Hannah Oehry

Hannah gibt es seit 2001. Sie war schon von klein auf an Kunst interessiert, hat früh schon gekritzelt und gekrakelt - und dann gekonnt, wie die Grossen, ihre Kunst als «abstrakt» bezeichnet. Seitdem hat sie das Fieber der Bilder gepackt. Farben, Formen, Linien, Striche und Strukturen ziehen sich durch ihr Leben. Hannah kann zu spannenden Herausforderungen nur schwer Nein sagen und ist deshalb in alle möglichen kreativen Projekte involviert: 2019 organisierte und gestaltete sie die erste TEDxYouth Veranstaltung in Basel, macht Illustrationen und Layouts fürs Schülermagazin Quint sowie diverse Plakate, Poster und Flyer fürs Gymnasium Bäumlihof - die Schule ihrer Wahl. Ausserhalb der Kunst spielt sie Geige, Fussball und singt im Chor. Seit 2017 ist sie Mitgründerin ihres eigenen StartUps, Salt n’Vinegar Clothing, in welches ihr ganzes Herzblut fliesst. Was sie nach der Matur machen will, weiss Hannah noch nicht so genau. Vielleicht etwas in Richtung Filmregie?

  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Spotify Icon
  • Onlinemagazin

-

  • Basel

-

  • News

-

  • Basler Stadtgeschehen

-

  • Menschen aus Basel 

  • Viral