Iva Preprotić wuchs in der kleinen Stadt Rheinfelden im Aargau auf und fand sich schon seit früher Kindheit in verschiedenen Leidenschaften für Musik und Tanz wieder, 

denen sie an Musik- und Tanzschulen nachging.  Im Jugendalter zog es sie dann nach Basel, wo sie das Gymnasium Leonhard im Musikschwerpunkt besuchte, und die vielen darstellerischen Entfaltungsmöglichkeiten genoss. Im Jahr 2018 begab sie sich nach Hamburg und begann dort die Ausbildung zur Bühnendarstellerin an der „Stage School“, in der sie sich weiter in den Bereichen Gesang, Tanz und Schauspiel vertiefen konnte. Neben den schulischen Tätigkeiten arbeitete sie als Barkeeperin in einer beliebten Künstler*innen-Bar und als Tänzerin bei einer Agentur. Weiter schöpfte sie viele wertvolle Erfahrungen aus Foto- und Filmsets, bei denen sie mal vor und mal hinter der Kamera stand. Seit dem Sommer 2020 ist Iva wieder zurück in Basel und widmet sich weiter verschiedenen Kunst- und Unterhaltungsformen. Zudem vertieft sie ihr Musikwissen in verschiedenen Kursen im „Female* MusicLab“ und arbeitet weiter in der Gastronomie.