Jan Pulfer – ursprünglich aus Solothurn –  träumte bereits im Kindergarten davon, Architekt zu werden. Nach der Lehre als Hochbauzeichner merkte er, dass es eigentlich schon genug Häuser gibt und entschied sich, das «Hochbau» aus seiner Berufsbezeichnung zu vertreiben: Er besuchte in Biel den Gestalterischen Vorkurs, befasste sich mit dem Siebdruckverfahren und leitete später entsprechende Kurse, hörte nie auf zu zeichnen, gründete das Atelier «Macherei» und tob sich in den Medien der Malerei, Fotografie, Illustration und des Comics aus. 

Seit 2019, nach einem Studium in Illustration Fiction an der Hochschule Luzern, kann er sich nun offiziell Zeichner/Illustrator nennen. Neben Barjobs, Festival-Organisationen und diversen Zivildiensteinsätzen hat es Jan mittlerweile nach Basel verschlagen, wo er als freischaffender Illustrator und Grafiker im Atelier «Macherei» arbeitet. 


Um sich diesen Spass leisten zu können, saust er als Velokurier in Basel umher und lernt die Stadt und ihre Umgebung mit den Augen eines «Neulings» kennen. Im Viral.Magazin illustriert Jan monatlich eine Basler Skulptur, die ihm während seinen Velofahrten ins Auge fallen.

  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Spotify Icon
  • Onlinemagazin

-

  • Basel

-

  • News

-

  • Basler Stadtgeschehen

-

  • Menschen aus Basel 

  • Viral