Leonne Voegelin

Leonne wuchs in Basel auf, wurde jedoch von der Weite angezogen. Diese fand sie in den fiktiven Landschaften literarischer Werke, Museen, im zusammenkleben und basteln von Collagen und im Blick durch die Linse, welche sie seit jungen Jahren begleitet. Diese Begeisterung zur imaginären Konstruktion von Welten materialisierte sich 2016 im Studium der Architektur, für welches sie nach Lausanne zog. 

Ihr Leben wird, wo auch immer, von einer kleinen Olympus µ [mju:] analog Kamera begleitet, welche ihre Schnappschüsse einfängt: Auf Reisen im Zug, durch die Städte, Landschaften, Museen, durch Europa bis Zentralasien.

Momentan lebt sie, nach dem Abschluss ihres Bachelors, in Berlin und absolviert ein Praktikum bei Kéré Architecture. 

  • Onlinemagazin

-

  • Basel

-

  • News

-

  • Basler Stadtgeschehen

-

  • Menschen aus Basel 

  • Viral