• Gastbeitrag

Lippenbalsam à la maison

Gastautorin Ann-Sophie Fiechter zeigt dir heute, wie du ganz einfach zu Hause deinen eigenen Lippenbalsam machen kannst. Sie ist 24 Jahre alt, studiert Psychologie an der Universität in Basel und führt in ihrer Freizeit am liebsten diverse DIY-Projekte durch.

Was du wissen solltest:


Die besten Öle für deine Lippen sind unraffinierte, kaltgepresste Öle. Sie enthalten, anders als warmgepresste Öle, noch einen Grossteil ihrer Vitamine. Als Basis für meinen Lippenbalsam verwende ich Mangobutter. Genauso gut kannst du aber kaltgepresstes Olivenöl oder Kokosöl benutzen. Je nach deinem Geschmack fügst du dein liebstes ätherisches Öl hinzu. Ich verwende hier Lavendel-, Rosen- und Orangenöl.


© Ann-Sophie Fiechter

Für deinen eigenen Lippenbalsam brauchst du:

- 5g Bienenwachs

- 16g Butter (Mango-, Shea- oder Kakaobutter)

- 8g Öl (Oliven-, Kokos-, Rizinus- oder Jojobaöl)

- 3 bis 5 Tropfen ätherisches Öl

- wenn du möchtest: Zimtpulver, Kardamom, Kümmel





© Ann-Sophie Fiechter

Und los gehts:


1. Wäge alle Zutaten (ausser das ätherische Öl) in einer kleinen Schüssel ab.

Erhitze Wasser in einem Topf, stelle die kleine Schüssel ins Wasser und lass die Zutaten langsam schmelzen. Rühre so lange, bis eine homogene Masse entstanden ist.


2. Sobald alles geschmolzen ist, nimmst du die kleine Schüssel aus dem Topf heraus. Wichtig ist, dass du auch nach dem Herausnehmen stetig weiterrührst, damit das enthaltene Wachs beim Abkühlen nicht klumpt.






© Ann-Sophie Fiechter

3. Weist die Mixtur ungefähr 40 °C auf (also ein bisschen heisser als deine Körpertemperatur), fügst du 3 bis 5 Tropfen ätherisches Öl hinzu.


4. Wegen der Hitze verdampft das ätherische Öl ziemlich schnell. Gib darum immer wieder einige Tropfen hinzu. So wird dein Lippenbalsam aromatischer.





© Ann-Sophie Fiechter

5. Nachdem du das ätherische Öl hinzugegeben hast, gibst du die Mixtur in ein Gefäss. Am besten eignen sich kleine Gonfigläser, Cremedöschen oder Glastiegel. Ich recycle am liebsten Döschen oder Gläser, die ich noch zu Hause rumstehen habe.


6. Bevor du den Lippenbalsam auf deine Lippen aufträgst, musst du ihn gut auskühlen lassen.


Viel Freude beim Ausprobieren!






  • Instagram
  • Facebook
  • Schwarz Spotify Icon
  • Onlinemagazin

-

  • Basel

-

  • News

-

  • Basler Stadtgeschehen

-

  • Menschen aus Basel 

  • Viral