• Hannah Oehry

Skizzen aus London: Chinatown

Am Abend zwängt man sich durch Menschenmassen, alles qualmt, es riecht nach heissem Fett, die Lampions schwingen in der surrenden Nachtluft: wir sind in Chinatown.


© Hannah Oehry


In Scharen stehen die Leute vor den Touristenfallen, um überteuerte Frühlingsrollen zu kaufen. Was früher grösstenteils durch und für chinesische Einwandernde aufgebaut wurde ist nun ein Hotspot für Tourist:innen aus aller Welt. Eine asiatische Oase mitten in der Londoner Innenstadt.


Um nicht stundenlang vor Restaurants Schlange zu stehen oder in der Menschenmenge verloren zu gehen, lohnt es sich über Mittag und während der Woche nach Chinatown zu gehen. Dann ist der Andrang nicht so überwältigend.


© Hannah Oehry


Bei all den Möglichkeiten fällt es schwer, sich für ein Restaurant zu entscheiden – deshalb hier zwei (Geheim-)Tipps:


Café TPT Chinatown

21 Wardour St, London W1D 6PN


Ein sehr kleines, authentisches Restaurant im Hongkong-Stil, welches auch traditionellere Speisen auf der Karte hat – anstelle des sonst so üblichen verwestlichten Chicken Sweet-Sours. Bei der riesigen Speisekarte brauchte ich eine Weile um mich zu entscheiden, denn von einem Grossteil der Gerichte hatte ich noch nie zuvor gehört. Es lohnt sich definitiv ein paar Gerichte «to share» zu bestellen und sich überraschen zu lassen.


Pleasant Lady Jian Bing Trading Stall

23 Greek St, London oder neu auch im Old Spitalfields Market, London E1 6EW


Das kleine Takeaway Fenster mitten in Chinatown übersieht man gerne. Darin befindet sich eine winzige Küche, welche ausschliesslich Jianbing in verschiedenen (auch vegetarischen und veganen) Variationen anbietet. Jianbing ist ein Crêpe-artiges Gericht und eines der beliebtesten Street-Foods Chinas.


Das Takeaway Fenster ist sehenswert, allerdings sind die Öffnungszeiten etwas unvorhersehbar. Neu gibt es auch einen Stand im Old Spitalfields Market, welcher zwar nicht in Chinatown, aber auch einen Besuch wert ist.


Chinatown liegt in der Parallelstrasse zum Leicester Square, der Kinomeile. Nach einem guten Mittag- oder Abendessen kann man da im Kino bei einem guten Film das Essen verdauen.

logo.png